Trainingsbetrieb für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren!

Gemäss den aktuellen Massnahmen des Bundes, sind vom 22. Dezember 2020 bis zum 28. Februar 2021 alle Sportbetriebe und -anlagen geschlossen. Sportanlagen können aber für Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis 16 Jahren offen sein.

Die Frauenfelder Radballer haben ihr Konzept, gestützt auf den Rahmenvorgaben des BASPO erstellt und anhand den Massnahmen und Verordnungen des Bundes angepasst. Ein Schutzkonzept der Schulen Frauenfeld ist ebenfalls vorhanden und wird im Vereinskonzept berücksichtigt.

Das vorliegende Vereins-Konzept soll aufzeigen, wie die Radballtrainings bei den Frauenfelder Radballer für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ab dem 5.  Januar 2021 stattfinden können.

Trainingsplanung (Stand 28. Dezember 2020) – gültig ab Dienstag 5. Januar 2021:

Zeit Teilnehmer Trainer
Dienstag 19:00 – 20:30 Nachwuchs bis U17 (alle unter 16 Jahre) gemäss Trainerplan
Freitag 19:00- 20:30 Nachwuchs bis U17 (alle unter 16 Jahre) gemäss Trainerplan

 


Absage 61. Internationales Neujahrs-Radballturnier

Das 61. Internationale Neujahrs-Radballturnier 2021 der Frauenfelder Radballer findet nicht statt.

Wir haben die Hoffnung lange bewahrt und munter die Planung des 61. Internationalen Neujahrs-Radballturnier vom 2./3. Januar 2021 in der Festhalle Rüegerholz vorangetrieben. Die Grosszügigkeit der Sponsoren trotz dieser speziellen Zeit hat uns überwältigt und daraus haben wir viel Mut geschöpft. Vielen Dank!

Die Bestimmungen des Bundes sowie die Gesundheit aller Beteiligten veranlassen uns nun doch zum schmerzlichen Entscheid, das Turnier der Frauenfelder Radballer abzusagen.

Die Frauenfelder Radballer hoffen auf Ihr Verständnis und blicken mit viel Zuversicht auf das nächste Turnier, welches am 8./9. Januar 2022 stattfinden soll.


Frauenfelder Radballer im Schweizer Fernsehen SRF

Sponsoren
© Frauenfelder Radballer