Sportaktivitäten für Erwachsene im Breitensport wieder möglich!

Gemäss den Lockerungen der Massnahmen durch den Bund per 19. April 2021, sind Sportaktivitäten für Erwachsene im Amateurbereich, unter Einhaltung von strengen Massnahmen, auch im Indoor-Bereich wieder möglich. Sportaktivitäten für Athleten bis 20 Jahren (Jahrgang 2001) sind weiterhin uneingeschränkt möglich.

Die Frauenfelder Radballer haben ihr Konzept, gestützt auf den Rahmenvorgaben des BASPO erstellt und anhand den Massnahmen und Verordnungen des Bundes angepasst. Ein Schutzkonzept der Schulen Frauenfeld ist ebenfalls vorhanden und wird im Vereinskonzept berücksichtigt.

Das vorliegende Vereins-Konzept soll aufzeigen, wie die Radballtrainings bei den Frauenfelder Radballer für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahren (Jahrgang 2001) sowie für Erwachsene ab dem 26. April 2021 stattfinden können. Trainingsspiele sind gestützt auf das detaillierte Schutzkonzept ab dem 31. Mai 2021 für Erwachsene ebenfalls wieder möglich.

Trainingsplanung (Stand 31. Mai 2021) – gültig ab 31. Mai 2021:

Zeit Teilnehmer Trainer
Montag 19:30 – 21:00 2. Liga – NLA Remo
Dienstag 19:00 – 20:15 Nachwuchs bis U21 (Jahrgang 2001) gemäss Trainerplan
Dienstag 20:30 – 22:00 3. Liga und Plausch Michi oder Remo
Freitag 19:00- 20:15 Nachwuchs bis U21 (Jahrgang 2001) gemäss Trainerplan
Freitag 20:30 – 22:00 Aktive in definierten Vierergruppen
(Organisation über Webseite und WhatsApp)
gemäss Präsenzliste

* bei genügend Trainingsplätzen trainiert 3. Liga & Plausch ebenfalls am Montag und verzichtet auf das Dienstag-Training


Frauenfelder Radballer im Schweizer Fernsehen SRF

Sponsoren
© Frauenfelder Radballer