Sportaktivitäten für Alle ohne Einschränkungen wieder möglich!

Gemäss den Lockerungen der Massnahmen durch den Bund per 26. Juni 2021, ist der Trainingsbetrieb in allen Sportarten unter Einhaltung von vereinsspezifischen Schutzkonzepten ohne Einschränkungen wieder zulässig.
Bei sportlichen Aktivitäten in Innenräumen müssen die Kontaktdaten erhoben werden. Die Maskenpflicht, die Pflicht zur Einhaltung des Abstands sowie die Kapazitätsbeschränkungen während den Trainings werden aufgehoben.

Die Frauenfelder Radballer haben ihr Konzept, gestützt auf den Rahmenvorgaben des BASPO erstellt und anhand den Massnahmen und Verordnungen des Bundes angepasst. Ein Schutzkonzept der Schulen Frauenfeld ist ebenfalls vorhanden und wird im Vereinskonzept berücksichtigt.

Das vorliegende Vereins-Konzept soll aufzeigen, wie die Radballtrainings bei den Frauenfelder Radballer ab dem 28. Juni 2021 stattfinden können.

Detaillierte Schutzkonzepte (Stand 29. Juni 2021):

 

Trainingsplanung (Stand 29. Juni 2021):


Frauenfelder Radballer im Schweizer Fernsehen SRF

Sponsoren
© Frauenfelder Radballer